Scheinwerfer polieren/lackieren - nicht ersetzen

Im Laufe der Zeit können Scheinwerfer aus Kunststoff verblassen oder vergilben.

Steinschläge, Einwirkung von UV-Licht, Salz, Insekten und sonstige Witterungseinflüsse trüben und greifen die Scheinwerfen an.

Mit einer abgeschwächten Beleuchtung an Ihrem Fahrzeug gefährden Sie nicht nur sich selbst, sondern auch andere Verkehrsteilnehmer. Schlechtes Licht erhöht das Unfallrisiko erheblich.

Durch die optische Verbesserung erzielt man ganz nebenbei auch eine Wertsteigerung des eigenen Fahrzeuges.

 

Warum polieren/lackieren und nicht austauschen?

Zum Beispiel aus Kostengrüden. Da Scheinwerfer bei fast alle modernen Fahrzeugen entweder verklebt oder als ganzes Teil hergestellt werden, können die Gläser nicht einzeln ersetzt werden.

Das Polieren der Scheinwerfer ist zudem umweltfreundlicher, es gibt weniger Abfall. Ein alter Scheinwerfer müsste mit Kosten entsorgt werden.

(Ein neu eingebauter Scheinwerfer kann nach einer gewissen Zeit ebenfalls wieder “trüb” erscheinen.)

Service-Anmeldung

Das Team der degen autotechnik ag berät Sie gerne bei den Möglichkeiten an Ihrem Fahrzeug.