Wohin mit den Reifen oder Räder nach dem Wechseln?

Die Reifenhersteller tun alles dafür, dass ihre Produkte lange halten. Doch die Lebenszeit ist auch von der Lagerung abhängig.
Mit einer richtigen Lagerung können Sie selber zu einer langen Lebensdauer Ihrer Reifen beitragen.
Oder noch besser – vertrauen Sie uns die Einlagerung an.

Reifen sind „sensibel“. Sonnenlicht, das mögen sie nicht. Feucht darf es auch nicht sein. Dreck, Schmutz ist ebenfalls nicht
förderlich für eine lange Lebensdauer. Trocken, dunkel, kühl und mässig belüftet müssten Reifen aufbewahrt werden.
Denn Gummi ist anfällig und altert durch Licht und Wärme schneller.

Service-Anmeldung
  • Bei uns werden die Reifen fachgerecht kontrolliert. Sind Risse oder Schnitte vorhanden? Haben sich Steinchen, Scherben oder gar ein Nagel ins Profil gegraben? Hat das Profil noch die gesetzlich vorgeschriebene Mindesttiefe? Wie alt sind die Reifen?

 

  • Wir reinigen die Räder. So sind diese sauber gerüstet zum Saisonwechsel.

 

  • Sie sparen Platz bei Ihnen zu Hause. Die Reifen beanspruchen keinen Platz in Ihrem eigenen Keller oder Garage.

 

  • Kein mühsames Herumhantieren. Sie müssen sich nicht um den Reifentransport kümmern, wenn ein Reifenwechsel ansteht.
    Schonen Sie Ihren Rücken und überlassen Sie uns die Schwerarbeit!